• Freiwilligendienst in der Karibik - Kinderheim Finka Futuro Juvenil in La Mesa

La Mesa, Kolumbien Futuro Juveni - Worldwide Volunteers

Das Projekt
„Futuro Juvenil“ (dt. „Zukunft für die Jugend“) ist ein Kinderheim am Ortsrand von La Mesa. Ursprünglich wurde es für Straßenkinder gegründet, heute leben dort 30 Kinder zwischen 6 und 17 Jahren aus schwierigen Verhältnissen. Die meisten Kinder haben zwar Familienangehörige, aufgrund von Gewalt, Drogen, Prostitution oder Armut können sie aber nicht bei ihnen leben.

Auf der großen „Finca“ mit Spiel- und Sportplatz, eigener Landwirtschaft, einer kleinen Bäckerei, Swimmingpool, Bücherei, Spielzimmer, Computerraum, Veranstaltungsraum und einer Gemeinde haben die Kinder die Möglichkeit, behütet aufzuwachsen. Sie leben in Gruppen von 8-12 Kindern gemeinsam mit ihrer „Hausmama“ in kleinen Häuschen und besuchen öffentliche Schulen im Dorf. Das Projekt bietet ihnen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung an: Es werden Schwimmunterricht, Basketball- und Fußballtraining, Bäckerei- und Landwirtschaftsworkshops sowie verschiedene Aktionen, Feste und Ausflüge für und mit den Kinder organisiert.

Unterstützung bekommt das Kinderheim von der charismatischen Freikirche „Tabernaculo de la Fé“ aus Bogotá. Christliche Werte sowie Gebets- und Andachtszeiten spielen eine große Rolle im täglichen Zusammenleben.

Deine Aufgaben
Von dir wird vor allem Hilfe in der Küche, der Hauswirtschaft, der Landwirtschaft und bei hausmeisterlichen Arbeiten gebraucht. Zu deinen Aufgaben werden jedoch nicht nur Spülen, Putzen, Kochen, Pflügen und Streichen gehören, sondern du wirst auch viel Zeit mit den Kindern (z.B. bei den Hausaufgaben) verbringen und kannst deine Kreativität und Ideen einbringen.

Du solltest Hilfsbereitschaft und Eigeninitiative mitbringen, da es hier zum Teil typisch kolumbianisch unorganisiert zugeht. Die Mitarbeiter freuen sich über neue Ideen und Anregungen und geben sich alle Mühe, dass du dich hier wohlfühlst. Insgesamt ist es ein schönes familiäres Zusammenleben mit den Kindern und Mitarbeitern.

Das Dorf La Mesa
Das Kinderheim liegt am Ortsrand von La Mesa, 60km (2 Std. Busfahrt) von der Hauptstadt Bogotá entfernt. La Mesa ist mit seinen 27 000 Einwohnern ein gemütliches, ruhiges und traditionelles Dörfchen auf einem Hochplateau in den Ausläufern der Anden.

In der Umgebung gibt es viele Berge, Wälder und unberührte Natur. Gerade an den Wochenenden zieht es viele Großstädter nach La Mesa, da es bekannt ist für sein gesundes, gemäßigtes und sehr angenehmes Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 24°C.

Wenn es dich an den Wochenende in die Stadt zieht, gibt es in der interessanten Metropole Bogotá einige nette Leute, die dich gerne bei sich aufnehmen und was mit dir unternehmen. 

Wo liegt das Projekt - Futuro Juvenil