• Freiwilligendienst in Israel

    ALEH Negev – NahalatEran von ww-volunteers

ALEH Negev – NahalatEran - Projekt für Freiwillige in Israel

Das Projekt - ALEH Negev – NahalatEran

ALEH ist eine gemeinnützige Organisation, die vor 30 Jahren in Israel gegründet wurde, um schwerbehinderte Kinder (Juden und Araber) zu betreuen.

Derzeit ist ALEH Israels größtes Netzwerk für die Betreuung von Kindern mit schweren Mehrfachbehinderungen. ALEH Negev, ein Dorf im wahrsten Sinne des Wortes, beherbergt derzeit über 140 junge Menschen, die ermutigt werden, ein größeres Maß an Unabhängigkeit zu entwickeln, um produktive Mitglieder der israelischen Gesellschaft zu werden.

ALEH Negev bietet Kindern mit komplexen Behinderungen, die von Jugendlichen zu jungen Erwachsenen heranwachsen, ein Kontinuum der häuslichen Pflege und versetzt sie in die Lage, mit der Außenwelt zu interagieren, ein höheres Maß an Unabhängigkeit zu entwickeln und ein qualitativ hochwertiges Leben zu führen, während ihr volles Potenzial ausgeschöpft wird.

Unter Berücksichtigung von Fragen der Lebensqualität bietet das Dorf große Parks und Loungebereiche für die Bewohner sowie viele Grasflächen neben dem Wohnbereich. ALEH Negev liegt im Süden Israels, etwa 5 km westlich der Stadt Ofakimim nördlichen Negev.

Deine Aufgaben im Freiwilligenprojekt - ALEH Negev – NahalatEran

Bei unserem Freiwilligen-Projekt ALEH Negev werden Freiwillige in Wohneinheiten untergebracht, wo sie sich schnell in das Personal integrieren können.

Deine Aufgaben reichen von Unterstützung der Pflegepersonen bis zur Unterstützung bei Aktivitäten und Bildung . Als Freiwilliger kümmerst du dich nicht um persönliche Hygiene der Bewohner, sondern unterstützt das Pflegepersonal.

Du spielst mit den Kindern und jugendlichen Bewohner und kannst somit ein prima Verhältnis zu diesen aufbauen. Das sorgt für eine prima Basis zwischen Freiwilligen und den betreuten Personen, was eine wirkungsvolle Zusammenarbeit fördert.  Du hilfst Kindern und Jugendlichen bei ihren Schularbeiten und bei Workshops. 

Gemeinsame Spaziergänge schenken den Kindern und jugendlichen Bewohnern zusätzliche Liebe und Aufmerksamkeit.

Dein Einsatzzeitraum beschränkt sich auf fünf Tage in der Woche. Dort wirst du sieben Stunden am Tag deine Hilfe einbringen und hast so die Möglichkeit viele Kinder und Jugendliche glücklicher zu machen. 

Der Rest der Zeit ist zu deiner freien Verfügung. Diese kannst du für Ausflüge nutzen oder mit anderen Freiwilligen in diesem Projekt in Israel Zeit verbringen.

Wo liegt ALEH Negev – NahalatEran - Projekt für Freiwillige in Israel